Zusammenglück & Friluftsliv – Resonanz-Kultur

Mit Hygge, Ikigai, Sisu oder auch Marie Kondos beharrlichem Minimalismus-Trend wurden in den vergangenen Jahren mit Vorliebe aus Skandinavien wie Japan Lebenseinstellungen in andere Kulturräume importiert. Neu dabei: Zusammenglück und Friluftsliv.

Skandinavien und auch Japan haben für uns häufig Vorbild-Charakter. Die Menschen sind zufriedener, die Lebenserwartung liegt höher. Im aktuellen Covid-19-geprägten Alltag kommen zwei weitere Begriffe mit Bestseller-Qualität hinzu: Das in Norwegen fest etablierte “Friluftsliv” (Aktivitäten und Erholung im Freien) und das in Japan festgestellte Prinzip eines Zusammenglücks (interdependent happiness).

„Zusammenglück & Friluftsliv – Resonanz-Kultur“ weiterlesen

Im Gespräch mit Tristan Horx über Tourismus, Sport und Corona

Gerade den Tourismus hat die Corona-Krise hart getroffen, aber schon vor der Krise zeichneten sich Tourismusmodelle ab, die langfristig nicht funktionieren können. Spontane Kurztrips und die berühmt-berüchtigten Billigflieger führten zu Overtourism. Jetzt sind kreative Lösungen gefragt, doch diese sind nicht jedem möglich. Mit Tourismusexpertin Anja Kirig spricht Tristan Horx in dieser Folge von Treffpunkt: Zukunft u. a. über achtsamen Resonanztourismus als neue Devise und Coworkation – eine Verbindung aus Work und Vacation. Aber hören Sie am besten selbst …

Der Sport muss zum Menschen kommen

Gut, wer aufmerksam die Thesen zum Sport der Zukunft verfolgt und Trends umgesetzt hat! Das könnte gerade jetzt zum Vorteil werden. Für alle anderen, die sich noch nicht so eingehend damit beschäftigt haben, ist jetzt Handeln angesagt: eine der Haupttrends für die Zukunft des Sports ist “Der Sport muss zum Menschen kommen, nicht der Mensch zum Sport”. Ursprünglich aus dem Megatrend Mobilität entwickelt, ist das auch gerade in Zeiten von erhöhter Immobilität des Individuums zutreffend. Zumindest dann, wenn man Kundschaft, Mitglieder etc. nicht verlieren, dafür aber sogar gewinnen möchte. Denn es gibt Krisengewinner…

„Der Sport muss zum Menschen kommen“ weiterlesen

Trends 2020: Sport, Tourismus, Food, Gastronomie

Zum Jahresende hin kommen immer wieder Anfragen rein, mit dem Wunsch einer Aussage, welche Trends 2020 denn nun auf uns zukommen. Und es häufen sich entsprechende Artikel in den jeweiligen Medien: Von Denim (aka Jeans) über Smartphone und Programmiersprache bis Fitness, Food, Reisen und Gesellschaft reicht dabei das Portfolio zu den „Trends 2020“.

Weiß der Trend, dass Jahreswechsel ist?

„Trends 2020: Sport, Tourismus, Food, Gastronomie“ weiterlesen

Sportstätten der Zukunft und Neo-Ökologie

Die Sportstätten der Zukunft müssen mehr bieten als Reuse, Reduce, Recyle. Neo-Ökologie bedeutet, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, was die Sportstätte an positivem Einfluss auf Umwelt und Klima haben kann.

Heute beginnt in Köln die Fachmesse für Freiraum, Sport und Bewegung (FSB). Aussteller präsentieren ihre Konzepte und Lösungen für die Rekreationsräume und Sportstätten der Zukunft.

Photo by Mathias Herheim on Unsplash
„Sportstätten der Zukunft und Neo-Ökologie“ weiterlesen

Neues Sportmotiv: Zukunft des Gesundheits- und Outdoorsports

Gesundheit wird als einer der zwölf Megatrends definiert. Meiner Einschätzung nach verändert sich dieser Megatrend gerade elementar und wird in naher Zukunft mehr in einem Megatrend “Lebensqualität” aufgehen. In diesem Kontext lässt sich auch beobachten, wie sich Gesundheit als Sportmotiv verändert und die Sportgesellschaft neu belebt.

Sportmotiv Resilienz

Mental-Training: Innere Balance als Sportmotiv

„Neues Sportmotiv: Zukunft des Gesundheits- und Outdoorsports“ weiterlesen

Was Tourismus-Trends und Getränke-Trends mit Zero Waste verbindet?

Am 27. September zelebrierte die Welttourismusorganisation UNWTO ihren jährlichen Welttourismustag, am morgigen 1. Oktober findet der International Coffee Day, der Weltkaffeetag statt. Gibt es Gemeinsamkeiten, außer der obligatorischen Starbucks-Filiale selbst am letzten Winkel der Erde? Ja, das Klima – definitiv ein Einflussfaktor auf Tourismus-Trends und Getränke-Trends. Beide, sowohl der Tourismus wie der Kaffee, stehen in ihrer Bilanz gegenüber ihren Alternativen, Zuhausebleiben und Tee trinken, nicht so gut da.

Getränke-Trends
Nachhaltiger wird der Kaffee zumindest mit Pflanzenmilch

Wie Tourismus-Trends und Kaffeekultur voneinander profitieren

„Was Tourismus-Trends und Getränke-Trends mit Zero Waste verbindet?“ weiterlesen

Der Megatrend Gender Shift und der Sport: Eine Annäherung.

Frauen im Sport – da kommt nicht selten die Vermutung auf, dass wir das Jahr 1960 schreiben. Nur langsam scheint der Gender Shift die Wirklichkeiten des Sportalltags einzuholen. Doch im Kontext Sportgesellschaft lässt sich der Trend zum Frauensport und Frauenspitzensport nicht aufhalten. Die Ereignisse überschlugen sich fast in den letzten Stunden – nicht zuletzt die Tatsache, dass die Schweizer Radsportlerin Nicole Hanselmann beim belgischen Rennen „Omloop Het Nieuwsblad“ zu schnell für die männlichen Teams fuhr, macht die notwendige Debatte über  Geschlecht und Sport mehr als deutlich.

„Der Megatrend Gender Shift und der Sport: Eine Annäherung.“ weiterlesen

Future of Sports, Slow Culture und Authentizität im Tourismus

Ich durfte mich zum Thema Sport, Gesundheit und Tourismus äußern. Die Ergebnisse lassen sich hier nachlesen:

How Megatrends are redefining the sport industry by changing consumer behaviours in WFSGI Magazine 2019

Zur Zukunft unserer Ernährung im Patientenmagazin Zimmer Eins 02/2018

Authentizität & Tradition im Tourismusmarketing im DaBy-Magazin 02/2018

Vielen Dank an die jeweiligen Redaktionen!