Future Week 2020: 50 Stunden Optimismus-Netflix

Wow, 50 Stunden Optimismus gab es letzte Woche im Livestream bei der #futureweek2020! Zukünfte wurden aufgezeigt und diskutiert! Ich hatte die Möglichkeit, das Event als Co-Moderation zu begleiten, dadurch aber auch nicht die Gelegenheit alle Expert*innen in Ruhe anzuhören. Das lässt sich zum Glück in der Mediathek nachholen. Ein wahres Netflix-Eldorado für kritische Zukunftsoptimist*innen. Alle Beiträge sind im Übrigen noch nachträglich im Shop zu erwerben.

Mein Highlight bisher:

„Future Week 2020: 50 Stunden Optimismus-Netflix“ weiterlesen

Zurück zur Normalität im Tourismus?

Derzeit wird in allen Branchen und Bereichen viel daran gearbeitet „zurück zur Normalität“ zu kehren. Dieser Begriff als solcher ist aus Perspektive der Zukunfts- und Trendforschung schon schwierig. Zum einen ist es die Frage welche Normalität gemeint ist. In unserer ausdifferenzierten, individualisierten und auch überkomplexen Welt ist es schwer mit diesen Allgemeinschauplätzen zu arbeiten.

„Zurück zur Normalität im Tourismus?“ weiterlesen

Tourismusakteure im Zeitalter von Coronavirus, Klimawandel und Geostrategien

Ob Virus oder Waldbrände, Brexit oder politische Instabilitäten – es gibt Faktoren, auf welche die Tourismusakteure keinen wirklichen Einfluss haben. Und die gleichzeitig aktuell für starke Verunsicherung und wirtschaftliche Herausforderungen sorgen.
Wie lassen sich solche mitunter sehr spontan entwickelnden Phänome mit der Trendforschung und Zukunftsprognosen vereinbaren? Gibt es eine Möglichkeit für die Tourismusakteure auf solche Entwicklungen vorbereitet zu sein?

„Tourismusakteure im Zeitalter von Coronavirus, Klimawandel und Geostrategien“ weiterlesen

Trends 2020: Sport, Tourismus, Food, Gastronomie

Zum Jahresende hin kommen immer wieder Anfragen rein, mit dem Wunsch einer Aussage, welche Trends 2020 denn nun auf uns zukommen. Und es häufen sich entsprechende Artikel in den jeweiligen Medien: Von Denim (aka Jeans) über Smartphone und Programmiersprache bis Fitness, Food, Reisen und Gesellschaft reicht dabei das Portfolio zu den „Trends 2020“.

Weiß der Trend, dass Jahreswechsel ist?

„Trends 2020: Sport, Tourismus, Food, Gastronomie“ weiterlesen

Science Tours – Wissensgesellschaft und Tourismus

Wissen zwischen Kreuzrittern und Kreuzfahrten: Je obskurer es wird (der Bayerische Landtag beschloss jüngst überprüfen zu lassen, ob ein besonders raffinierter Zucker – aka Globuli – gegen multiresistente Keime wirken könnte) desto stärker scheint aber auch das Interesse der Gesellschaft an Wissenschaft zu werden. Die Tourismus-Branche registriert ein erhöhtes Angebot an so genannten Science Tours. Urlaub ist längst nicht mehr Erholung oder Erlebnis.

„Science Tours – Wissensgesellschaft und Tourismus“ weiterlesen

Flugscham, Radtourismus, Unterwegskultur der Zukunft

Flugscham, Flygskam, Flight Shaming: Die Schweden haben es erfunden, den Finnen macht es nichts aus, die Deutschen tun gerne so als ob und die Analysten raten, dass die Fluggesellschaften das (sprich Flygskam, Flugscham, Flight Shaming) besser mal ernst nehmen sollten. Ich möchte da den Analysten zustimmen.

Ohne Flugscham, dafür mit Rad und Zug
Ohne Flugscham mit Rad und Zug. Bild: Malte Hübner
„Flugscham, Radtourismus, Unterwegskultur der Zukunft“ weiterlesen