Der Megatrend Gender Shift und der Sport: Eine Annäherung.

Frauen im Sport – da kommt nicht selten die Vermutung auf, dass wir das Jahr 1960 schreiben. Nur langsam scheint der Gender Shift die Wirklichkeiten des Sportalltags einzuholen. Doch im Kontext Sportgesellschaft lässt sich der Trend zum Frauensport und Frauenspitzensport nicht aufhalten. Die Ereignisse überschlugen sich fast in den letzten Stunden – nicht zuletzt die Tatsache, dass die Schweizer Radsportlerin Nicole Hanselmann beim belgischen Rennen „Omloop Het Nieuwsblad“ zu schnell für die männlichen Teams fuhr, macht die notwendige Debatte über  Geschlecht und Sport mehr als deutlich.

„Der Megatrend Gender Shift und der Sport: Eine Annäherung.“ weiterlesen

Gender Shift: Girls can do anything!

Wir schreiben das Jahr 2018, ich muss den Hut vor einer 80-jährgie Frau ziehen, die für gendergerechte Sprache klagt. Dass Sprache Einfluss auf das Verhalten und Selbstbewusstsein von Mädchen und Jungen besitzt, wurde in den letzten Jahren immer wieder untersucht und belegt. (Da nützen auch SuperHero-Girls-Butterkekse nichs mehr, wenn es selbst im Englischen den Begriff der Heroine, der Heldinnen gibt…) In dem Zusammenhang gefällt mir die Idee der App Sheboard – The Keyboard for Boosting Girls‘ Confindence:  Ich tippe den Beginn eines Satzes ein und erhalte starke Vorschläge!
Girls can do what/that/anything! Yep!

Sie wollen mehr zum Thema erfahren?